Dienstag, 24. Januar 2017

Kissen

zum Abschied. 
Eine Kundin wünschte sich als Abschiedsgeschenk für ihren Kollegen ein besonderes Kissen. Schriftzug und Motiv waren klar...
So lässt es sich prima arbeiten. Bei Nicibiene bin ich auch gleich fündig geworden. Den Plott für das Motorrad findet ihr in ihrem Shop: indiykiste!



 Aber eines gefällt mir noch besonders an dem Kissen, nur leider sieht man es nicht. Die Kissenfüllung ist auch aus Sachsen. In der Stadt aus der ich stamme werden noch Kissen und Decken produziert. Dort habe ich auch die Füllkissen her. Schön wenn es noch solche regionalen Hersteller gibt!

Euch einen schönen Abend! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen