Mittwoch, 14. September 2016

Nähen mit Jersey- Baby leicht!

Viele werden es schon gehört haben, Paulines (Klimperklein) neues Buch ist auf dem Markt. Und ja, auch wenn meine Maus aus der 98 rauswächst, ich habe es mir trotzdem gekauft! Und ich habe mich gut entschieden. Es ist ein wirklich tolles Buch mit pfiffigen Schnitten für kleine Mäuse. Ich mag die Anregungen und Schnittspielereien, denn mit etwas Nähübung, kann man auch bestehende Schnitte umwandeln, man muss nur drauf gebracht werden. :-)
Für meine Maus wollte ich so gern einige Schnitte aus dem Buch, auch wenn sie schon eine 104 trägt. Kurzerhand habe ich mutig die Schnitte eine Größe größer gradiert. Das geht recht gut, da die Größen proportional vergrößert werden. Also drauf los gezeichnet und genäht. Und siehe, 104 ist problemlos machbar! Ich habe mich daher gleich an das Shirt und die Fleecejacke gemacht (die zeige ich euch, wenn es kühler wird...).



Die Ausschnittlösung haben wir im Probenähen für das Kinderkleid schon getestet. Es ist ein netter Blickfang und auch für Anfänger gut machbar, wenn man die Anleitung gut liest!
Ich freu mich schon auf die nächsten Projekte. Das Latzkleid muss unbedingt noch! :-)

Seid lieb gegrüßt! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen