Freitag, 22. April 2016

Puschen

Schon länger habe ich keine Puschen mehr genäht. Aber für den Markt wollte ich gern einige Paare fertig haben. Als habe ich mich durch meine Lederkiste gewühlt und mir noch eine Stickdatei gegönnt. :-)
Die Schnüsenkel sind aber auch so witzig. 







Leder kann so unterschiedlich sein, sogar an einem einzigen Stück gibt es weiche und eher harte Stellen. Bei den blauen Puschen habe ich echt gekämpft bis die Ferse ordentlich war. Alle anderen Teile ließen sich hervorragend nähen. Wenn es so schön klappt, dann schafft man auch einige hinter einander weg. Die Puschen sind zwischen Gr.18 und 23. Eigentlich alles recht kleine Größen, aber die 18er sind echt winzig. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, es gibt auch zierliche Mäuse, die diese Schuhe brauchen!


Euch ein schönes Wochenende! Andrea

Kommentare:

  1. Die Fake-Schnürsenkel sind ja der Knaller! Tolle Lederpuschen hast Du gezaubert, die werden auf dem Markt bestimmt reißenden Absatz finden. Meine Kinder haben diese Puschen von Größe 17 bis 39 geliebt, dann waren andere Exemplare cooler :-)
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe sind irre toll geworden! Die Stickdatei passt ja perfekt! An Lederschuhe habe ich mich noch nicht getraut..und so langsam sind die Kids zu groß...Aber immer wieder schön, so tolle Ergebnisse zu sehen!! Lg Nicole

    AntwortenLöschen