Freitag, 29. April 2016

Cardigan Rom

Cardigans liebe ich ja sehr, vor allem für mich. Eigentlich trage ich nur meine Cuddle me. Pullover sind nicht meines- bei Kindern ist das anders. Da habe ich Pullis viel lieber. Aber das ist ja alles Geschmackssache. 
Da aber das große Tochterkind immer mehr spezielle Kleiderwünsche entwickelt, war ich nun fällig. Sie wollte einen Cuddle me haben. Aber für die Schule und auch zum spielen finde ich es eher unpraktisch. Da sollte es vorn schon zuzumachen gehen. Und da habe ich auf meinen Streifzügen im Netz den Cardigan Rom entdeckt. Der hat mir sofort zugesagt. Schlicht, mit Platz für bunte und gemusterte Sweats. Auch ein wenig retro und für Jungs und Mädchen nähbar. Also ran mit dem Schnittchen und losgelegt.





Der Schnitt ist so einfach zu nähen, dass schaffen Anfänger noch schneller als Hoodies! Passende Jerseydrücker herausgesucht und fertig ist das Kuschelteilchen.
Die Große hat ihre Stoffe und Knöpfe selbst herausgelegt. Ich hätte ja fast lila genäht, sie bleibt aber der Mama treu: pertol und blau sind unsere Farben. ;-) 



Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen