Freitag, 4. März 2016

Namenskissen

Tolle Projekte für zwischen durch sind diese Namenskissen. Da sind man in einer Stunde durchaus Land. :-)


Das Kissen wurde mit Namen in weiß gewünscht. Der erste Stickversuch war zwar für die Tonne, bei dem zweiten war aber alle prima. Ich hatte den ersten Streifen nur mit Sprühkleber auf dem Stickvlies fixiert und dann hat es Falten gezogen. Der zweite Versuch wurde doch wieder eingespannt und nun ging es.


Die Rückseite ist mit einem Hotelverschluss genäht. Das geht schnell und sieht sehr sauber aus. Wenn man genug überlappt, dann steht es auch nicht auf!




Euch einen schönen Abend! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen