Freitag, 29. Januar 2016

Raglanshirts

In der letzten Zeit sind viele neue Shirts für den Shop fertig geworden. Es sind meine heiß geliebten Raglanshirts nach Klimperklein. Sie sind und bleiben Klassiker die auch bei den Kindern hoch im Kurs stehen.
So langsam muss ich mich aber auch an einen Stapel für meine Jungs machen. Die Männer sind wieder gewachsen und der Frühling wird auch irgendwann kommen. Dafür möchte ich ihnen noch Kurzarm- und Langarmshirts nähen.





Nun aber erst einmal die Shop-Shirts. :-)

Liebe Grüße! Andrea

Mittwoch, 27. Januar 2016

Geschenke zum Kindergeburtstag

Unser Großer ist bei seinen (nun schon alten :-) ) Kindergartenfreunden zum Kindergeburtstag eingeladen. Eine kurze Rücksprache mit der Mama und ich hatte einen Plan. Die Zwillinge haben schon einmal Pullis bekommen und haben sie scheinbar gern getragen. Na um so lieber nähe ich da zwei Neue!



 Diesmal habe ich zwei Herzbube genäht. Der Wunsch war, dass jeder Pulli den jeweiligen Namen bekommt. Damit auch Lehrer und andere Außenstehende die beiden auseinanderhalten können. :-)
Ich wollte gern Zwillingspullis machen, die sich ähneln aber trotzdem unterscheiden. Ich habe zwei melierte Sweat genommen. Die Kapuzen haben innen jeweils Kokosnussstoff und jeder hat einen Kokosnuss auf dem Bauch und zwei Applis auf den Armen. (Na wer wird wohl Oskar bekommen haben :-) )



Euch noch einen schönen Abend! Andrea

Freitag, 8. Januar 2016

Winterbeanies

Das ich eine große Schwäche für Paulines Minutenmütze habe, ist wirklich kein Geheimnis. Ich habe sicherlich schon 100 davon genäht, denn sie ist unser absoluter Liebling!
Und nun nach Jahren habe ich die ersten gefütterten genäht. Unvorstellbar. So einfach und schnell und herrlich warm.
Innen haben die Mützen unterschiedlichen Fleece bekommen, damit es gut wärmt. Ich denke die kleinen Männer werden sie gern anziehen.




 Dazu habe ich noch zwei Loops genäht. Innen haben sie Teddyplüsch von Hilc*- der ist zwar nicht elastisch, reich aber trotzdem. Denn die Loops sind etwas reichlicher in der Breite, dann passt es trotzdem gut über den Kopf und ist wunderbar kuschelig!



Euch einen schönen Abend! Andrea

Donnerstag, 7. Januar 2016

Täschling 2.0

Weiter geht es mit der Sweatresterverwertung. Von diesem herrlichen Kuschelsweat habe ich nur noch einen schmalen Streifen gehabt, der auch für Pullis nicht mehr recht gereicht hätte. Daher ist es eine Hose geworden. :-) Der Täschling lässt sich super unterteilen und verschafft so auch kleinen Restern eine neue Chance.
Die Tasche ist durchgängig zugeschnitten und hat nur auf dem Jersey einen Fake-Eingriffstreifen. So kann man nun durch die Tasche durchgreifen.




Die Hose ist wirklich so toll, dass noch einige her müssen. Der kleine Mann wächst auch gerade wieder um einiges in die Höhe, da würde es sich doch anbieten. Denn für die Kita sind sie ideal!

Euch einen schönen Abend! Andrea

Dienstag, 5. Januar 2016

Kuschelpullis

Im Moment wühle ich mich durch die Sweat und Nicky-Regale. Bei so kalten und schmuddeligen Wetter gibt es nix schöneres. (Obwohl ich schon erste Frühlingssachen im Kopf erstelle :-) )
Letztes Jahr habe ich schon Raglanshirts (von Klimperklein) aus dünnerem Sweat genäht und sie haben sich wirklich bewährt! Daher kommt hier die Neuauflage. Als erstes aus kuscheligem aber eher dünnem Sweat. Eine tolle Qualität. Der Ringelsweat ist von Lillesto* und wirklich sehr zu empfehlen! Selbst nach vielen Wäschen sieht es noch toll aus.





Liebe Grüße! Andrea

Montag, 4. Januar 2016

Trägerkleid

Paulines Trägerkleid mit add on für Kapuze und lange Ärmel ist perfekt für den Winter. So zusagen die Kombi von Kleid und Hoodie schlecht hin!
Mein Trägerkleid hier ist aus kuscheligen Wintersweat und Stretchjersey gemixt. Kuschelig warm, ohne Gefahr in warmen Räumen zu schwitzen. :-) Also perfekt für Kita oder Schule...






Liebe Grüße! Andrea