Dienstag, 6. Oktober 2015

Minikleidung

Zugegeben, meine 3 Großen waren alles andere als zierlich zur Geburt. (Oder wie würdet ihr 4550g und 55cm nennen... ;-) )
Aber unsere Jüngste hat damals gezeigt, es gibt auch kleinere Kinder!!! Gefühlt war sie ein Bruchteil ihrer Geschwister und hat ein halbes Jahr lang Gr.62/68 getragen. Das war nach 2 Monaten bei den Jungs vorbei!




Daher habe ich für meinen Shop eine Minimaus und Frühchen Kategorie mit aufgenommen. Auch in unserem Bekanntenkreis gab es solche Zwerglein und da sieht man erst einmal die Not, wenn Kleidung nicht passt und viel zu groß. Und Sätze wie: Kinder wachsen so schnell, das wird schneller passen als du schauen kannst helfen im Winter kein Stück!!! 4 Wochen mit viel zu großer Kleidung geht gar nicht!
Den Anfang der Minireihe machen zwei Frida´s in Gr.50, und ja, das ist immer noch nicht Frühchen, ich weiß.
Der Vorteile dieser Hose sind aber die Bündchen. Die Hose passt auch bei Gr.46. Das Bauchbündchen sitzt dann oberhalb vom Bauch und wärmt die Brust mit. Das habe ich bei meiner Maus getestet. ;-)


Die Knotenmütze ist für Köpfe ab einen KU von 36cm. Mein Modell ist etwas kleiner und wie man sieht, es geht! Kleinere Babymützen ab einen KU von 33cm kommen aber noch (Klimperkleins Wendebindemütze fängt bei 33-35cm KU an)


Euch einen schönen Tag! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen