Freitag, 11. September 2015

Spezialwünsche

Dieser kleine Herzbube in Gr.74 hat mich viel Nerven gekostet. Gewünscht wurde sich ein spezielles Oberteil mit Plott. Das Motiv sollte genau wie beim Papa des Kindes sein, nur eben der Name nicht (versteht sich ja von selbst ;-) ).



Die Vorlage war erstaunlich fix gemacht und auch das Plotten ging ohne größere Probleme, wenn man mal davon absieht, dass ich grundsätzlich vergesse zu spiegeln.....
Und dann ging es los. Wo soll nur so ein "riesen" Plott drauf, damit es einem Babymäuschen passt. Schlussendlich habe ich mich für einen Herzbube entschieden. Wie ich immer noch finde, auch sehr mädchentauglich!
Und losgebügelt... Ich habe Flockfolie genommen, weil ich es für solche Schriftsachen viel schöner finde. Außerdem habe ich das Gefühl, dass Flockfolie auch besser hält, wenn sie mal hält. Ich habe gebügelt wie eine Wilde und am Schluss, nach dem der fertige Pulli da lag, stand schon wieder eine Ecke ab. Es war zum verzweifeln. Ich habe keine Presse also muss alles per Muskelkraft bewältigt werden. Manche Plotts klappen super, andere verschaffen mir graue Haare. Erst hält es nicht und dann verschmort es halb, oder man sieht die Struktur des Stoffes durch oder oder oder...
Also Plotten ist wirklich nicht ohne. Wohlbemerkt, es ist NUR einfarbig!!!


Aber gut. Ich denke der Maus ist es egal und ich finde das Ergebnis durchaus recht niedlich. Passend zum Beruf eher maskulin gehalten, durch die Pünktchen aber schön mädchenhaft. Na dann schauen wir doch mal, ob es wirklich eine kleine Meisterin wird!

Liebe Grüße! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen