Dienstag, 15. September 2015

Herzbube

So langsam wird hier die Hoodie-Zeit eingeläutet. Ein weiterer Herzbube in Gr.110 ist dazu gekommen. Der (fast) letzte Rest der Werkzeuge hat ein Plätzchen gefunden. Durch extra Teilungen, kann man so tolle Rester verwerten! Und auch Jersey im Mix mit Sweat ist gar kein Problem. 
Ich selber mag Pullis gar nicht so sehr an mir, aber urgemütlich sind sie schon. :-) 



 Bei der Appli weiss ich meine Sticki erst so richtig zu schätzen. Die großen Motive sind wirklich toll! Und passend zum Stoff habe ich die "cool tools" gestickt. Da kann auf der Baustelle nix schief gehen.


An der Kapuze hat sich meine Maschine auch wieder super Mühe gegeben. Die farbigen Kontrastnähte  mag ich besonders bei Hoodies. Sie machen das besondere Etwas aus. 
Wichtig ist nur bei den Pseudo-Covernähten das man den Stoff hinten nicht mit zieht, sondern allein den Transporteur machen lässt! Ansonsten zieht es die Naht zu sehr auseinander und es entstehen unschöne Zwischenräume. (Da habe ich große Erfahrungen :-) )


Nun werden erst noch ein paar Langarmshirt´s am Start sein. Denn der kleine Mann hat wieder bestellt und das mit ganz genauen Vorgaben...

Euch einen schönen Tag! Andrea

Kommentare:

  1. heihei...
    so toll!
    also sobald die Baumwollnäherei fertig ist, komme ich zu Dir mal nähen!
    ach einfach genial.
    und dieses Werkzeug ;-)
    herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebes Entli!!! Ja nähen hat aber auch ein irrwitziges Suchtpotential! ;-) Es ist halt soooo schön. :-)
      Liebe Grüße! Andrea

      Löschen