Freitag, 10. April 2015

Pixihüllen

Kennt ihr das auch, die Resterkiste wird immer voller, aber trennen mag man sich auch nicht von den kleinen Schätzen. Daher bin ich immer froh, solch kleine Projekte zu finden. Diese Pixihüllen sind super. Es passen wirklich mindestens 8 Stück rein, somit hat das Gewühle im Regal ein Ende und auch für´s Auto sind sie Prima!
Und da wir viele kleine Heftchen besitzen, kann man auch nie genug Hüllen haben. ;-) Da freut sich auch der Resterkorb!



Liebe Grüße! Andrea

1 Kommentar:

  1. Oooh die sind toll geworden!!! Wollte die Tage auch mal wieder welche nähen! (...ist ja nicht so. als gäbe es hier nicht massig Reste....).....Die Lösung mit dem Gummi ist klasse! Habe die Täschchen bisher mit Schlaufe und Sanps oder Klett genäht....Aber ich glaube das werde ich auch mal testen! Dank Dir fürs zeigen! LG Nicole

    AntwortenLöschen