Sonntag, 4. Januar 2015

Treggings

nach Lillesol und Pelle (Basic Nr.36).
Meine Mädels sind wirklich schmale Kinder. Auch an unserer Großen bekommt man Hosen nur schlecht zum Halten. Und wenn es Röhrenjeans gibt, die oben hervorragend sitzen, dann kommt meine Maus mit ihren riesen Füßen unten nicht durch die Hosenbeine. Es ist wirklich zum verzweifeln. Daher hatte ich große Hoffnung, dass dieser Schnitt passt. 
Die ersten beiden Exemplare werden bisher ganz gerne getragen, sitzen soweit auch recht gut. Ich muss den Gummizug nur straff genug nähen! Alles in allem ist es ein schöner Schnitt der wirklich fix genäht ist, da alle Details nur geschummelte Ziernähte sind, was aber sehr viel her macht!



Genäht habe ich die Hose aus Stretchjeans vom Stoffmarkt. Es lohnt sich wirklich danach zu suchen. Er ist super günstig und stimmt in der Qualität! Ich habe schon öfters dort Jeansstoff gekauft, und war immer sehr zufrieden, auch nach vielen Wäschen.


Verziert ist das ganze recht üppig mit Bügelbildern, dass hat sich das Kind so gewünscht! Schön wenn Kleidung noch bunt sein darf. ;-)


Liebe Grüße! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen