Donnerstag, 30. Oktober 2014

Geschenke für kleine Jungs

Heute habe ich kleine fixe Geschenke für Jungs. Alle samt Projekte Marke "auf den letzten Drücker". ;-)
Gewünscht wurde sich eine Luftballonhülle für den Jüngsten, aber das allein ist nun  doch ein wenig mager. Daher noch zwei Halstücher (gleich aber doch verschieden; ist ja schließlich für Brüder) und eine Pixihefthülle für das Auto, oder wo auch immer. Natürlich wurden die Hüllen auch ordentlich gefüllt, sogar mit Mauli. ;-)




Für die Loops habe ich den ergatterten Maulistoff angeschnitten. Ich sage euch, das ist ein echt erkämpfter Stoff! Aber es hat sich gelohnt. Der Druck ist absolut Klasse und die Tierlein sowieso!
Mal sehen was noch so aus dem Stöffchen entsteht. Solche Schätzchen müssen bis zum letzten Fetzen genutzt werden...


Euch einen schönen Abend! Andrea

Montag, 27. Oktober 2014

Hoodie mit Lothar

eine Liebe auf den Zweiten Blick! 
Zugegeben, ich liebe Lillestof... aber auch hier gibt es Muster die ich spontan sehr gerne habe und welche, mit denen ich so gar nichts anfangen kann. 
Lothar war so ein Fall, ich konnte nicht sagen ob ich ihn toll finde oder eher so na ja... bis ich ihn geschenkt bekommen habe und die Farben mich umgehauen haben. Wie genial ist dieser Stoff! So schnell kann sich der Geschmack ändern. Leider gibt es bei uns kaum Stoffläden, die solche Stoffschätzchen haben, damit man einfach mal schauen und suchen kann. Das ist echt schade, denn so gehen einem doch so einige Schätzchen durch die Lappen, bzw. entdeckt man sie erst für sich, wenn sie schon nicht mehr zu bekommen sind.




Aber gut, nun zum Hoodie...
Mein Sohn hat sich einen Pulli mit Bauchtasche gewünscht, bei dem er aber unbedingt durchgreifen kann! Also keine Einzeltaschen sondern eine riesen Bauchtasche. Und hier kam Lothar zum Einsatz, im schönsten und strahlenstem Blau! Dazu ein ganz toller Sweat und fertig ist ein lieblings Schmusepulli!

Euch ein schönen Abend! Andrea

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Klimperkleins Latzhose

Für unsere kleine Maus eine neue Latzi. Diesmal habe ich Paulines Latzhose komplett gefüttert, denn langsam aber sicher wird es doch recht kalt bei uns und so eine Krabbelmaus kühlt schnell aus.
Die Hose habe ich in Gr.74 mit Bündchen genäht. Auch gedoppelt wird sie nicht eng! 
Innen hat die Hose die tollen Pünktchen von Lillest... bekommen. In Rot und weiß einfach zum Liebhaben!




Auf dem Bauch hat Herr Hotte Platz genommen, ein echter Rosenkavalier!  


Für den kleinen Mann gab es auch noch Hosen und Puschen, die zeige ich euch dann später...
Einen schönen Abend! Andrea

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Amelie trifft Antonia

Im Herbst braucht es neue Kuschelkleider für die Mädels. Uns sicherlich kennt ihr auch das große Problem, es fehlt immer etwas zu drunterziehen. Ich finde es unheimlich schwer, schmal geschnittene Shirts "nur" für drunter zu nähen. Für meinen Geschmack zubbelt das ganze zu sehr.
Bei Bunte Nadel gibt es dafür eine spitzen Idee. Für Amelie lassen sich Ärmel und sogar Rollkragen basteln. Statt Leni-Ärmel habe ich die Antonia-Ärmel genommen. Die sind eher Körpernahgeschnitten. Als Abschluss habe ich sie mit Bündchengenäht, damit sitzen sie schön eng am Handgelenkt.




 Alles in allem funktioniert es prima und das Tochterkind ist oberglücklich! Vorallem der Rollkragen hat es mir angetan, das erspart glatt wieder die Halstücher. ;-)
Denn Jersey hat sich das Tochterkind bei unserem Hilc... Besuch im Sommer ausgesucht. Er ist super griffig und leuchtet wunderbar in der Herbstsonne. Nun noch ein paar bunte Leggins genäht und das Tochterkind ist wunderbar eingekleidet!


Seid lieb gegrüßt! Andrea


Montag, 13. Oktober 2014

Puschen

Für unsere kleine Maus habe ich noch ein Paar Puschen gebraucht. So langsam aber sicher fängt sie an sich hinzustellen. Und genau dafür braucht es noch etwas Gripp. ;-)
So einfach und schlichtgehalten sind Puschen auch relativ fix fertig! Vorallem ist ein Utensil unheimlich nützlich: Stylefix. Damit lassen sich die Puschenteile fixieren und einfacher nähen. Dann braucht man keine Klammern setzten oder mühsam auftrennen, weil man verrutscht ist. ;-)
Wer noch ein paar Puschen Tipps braucht, kann mal nach rechts schauen und klicken, da habe ich (für mich und hoffentlich auch für euch) wichtige Schritte mal mitgeknipst!



Euch einen schönen Abend! Andrea

Samstag, 11. Oktober 2014

Drachenmütze

Dieser Schnitt ist wirklich einer DER Wintermützen schlecht hin. Meine Kinder tragen die Mütze schon seit Jahren und wir lieben sie. Sie sitzt einfach genau da, wo Mützen hingehören: über den Ohren und ohne gezubbel.
Und weil wir davon überzeugt sind bekommt mein Neffe auch einen Drachen, sogar mit Ritter!
Für die Zacken lassen sich prima Resterfetzen verarbeiten, von denen ich mich doch so schwer trennen kann. Innen habe ich die Zacken auf einer Seite mit Volumvliesrestern verstärkt. Damit bekommen sie Stand und Form. Wenn man Fleecerester verwendet ist das nicht nötig!




 Leider sind die Bilder etwas verschwommen. Aber es ist fast unmöglich einen Zweijährigen zum Stillstehen zu verdonnern, wenn die Großen um ihn herum Fußballspielen. Aber ich denke das wichtigste kann man erkennen. ;-)



Ein schönes Wochenende! Andrea

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Looooooop´s

Ein Loop kommt selten allein (oder geht immer ;-)).
Heute schaffe ich sogar noch fix einen RUMS. Einen Kuschelloop für mich. Auf dicke Rollkragenpullis stehe ich nicht wirklich, aber warm am Hals ist ein Muss! Da liegen Loops doch nahe und von denen kann Frau nie genug haben. Heute habe ich Jersey mit Nicky gemixt. Herrlich kuschelig und warm!



 Und für meinen Neffen rutschen noch zwei Midi Loops hinterher. Denn unsere Loops haben gefallen gefunden. Schön das man dank Blogs mit der Familie so toll in Verbindung bleibt, auch wenn der Weg weit ist!




So nun haben wir es warm um den Hals. Um die Köpfe kümmere ich mich die nächsten Tage!
Liebe Grüße! Andrea

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Und noch mal Hoodie

Weil sie doch so schön sind, kommt noch ein Hoodie für kleine Jungen hinter her. Diesmal gehen wir Campen! Der kleine Fuchs passt auf, das alles seine Ordnung hat. ;-)



Und dann wollte ich euch noch ein paar Knöpfe zeigen. Die beziehbaren Knöpfe habe ich beim Kaffeeröster gekauft, als sie im Angebot waren, einfach zum versuchen. 
Und ich bin erstaunt, dass es so gut ging. Nach dem ersten (Fehl-) Versuch ging es ruck zuck. 
Somit habe ich neue schöne Knöpfe für die Kinder. Einfach zu empfehlen!


Einen schönen Abend! Andrea

Dienstag, 7. Oktober 2014

Märchenhafter Hoodie

Hoddies habe ich euch schon viele gezeigt. Nun bekommt ihr mal einen mit Füllung zu sehen. ;-)
Für die kalten Morgenstunden braucht unsere Maus noch ein paar warme Pullis. Da die Hoddies von MaThiLa so schön sind, war der Schnitt fix rausgesucht. 
Lillesto... hat diesen wunderschönen Rotkäppchenstoff noch einmal aufgelegt, was mich wirklich super gefreut hat. Denn der hat mir in meiner Stoffsammlung wirklich noch gefehlt.
Genäht habe ich den Hoodie in Gr.74. Am Kind sitzt er noch schön locker und auch die Ärmel machen noch eine Weile mit! Die Kapuze ist zwar kein Liebling von meinem Kind, sieht aber wirklich toll aus und ist auch riesig. Selbst in der mit großen Köpfen kommen hier gut durch den Ausschnitt und das ist nicht selbstverständlich. Bei den FM Hoodies ist es mir passiert, dass meine Kinder mit dem Kopf nicht durchgekommen sind...




Seid lieb gegrüßt! Andrea

Montag, 6. Oktober 2014

Wärmendes

Trotz des tollen Herbstwetters merkt man Morgens schon das es recht frisch wird. Bisher fehlten uns wirklich noch Herbsthalssocken. Die warme Wintervariante begleitet uns schon einige Jahre, nur die dünnere Version fehlte noch. Warum kann ich euch nicht mal sagen, wahrscheinlich, weil ich immer viel zu viele Ideen auf einmal habe und dann die Hälfte einfach vergesse...
Das Maß für die Socken findet ihr bei Zenzi und Lauser, dort wird das Thema Loop kurz, knackig und genial beschrieben, da braucht es nix mehr! Vielen Lieben Dank dafür!!!




 Und damit es auf dem Kopf auch warm bleibt noch ein Schwung Minutenbeanies von Klimperklein hinter her. So schön schnell kann der Näh-Herbst sein. ;-)



Euch einen guten Wochenstart! Andrea

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ballonkleid Marie

Je mehr es auf den Herbst zugeht bzw. schon ist, desto mehr ist mir nach Ballonröcken und Kleidern. Irgendwie ein Phänomen...
Ich habe vor Kurzem einige wunderschöne Ballonkleider gesehen und war sofort schwer verliebt. Das würde mir für die Maus auch sehr gut gefallen. Und da ich auch noch ein süßes Pinguinkleid wollte war alles geplant! ;-)
Genäht habe ich in der kleinsten Größe, der 74. Es sitzt wunderbar am Kind und ist wirklich zuckersüß! Nur der Halsauschnitt kann noch etwas straffer sein, aber das werde ich beim nächsten Kleid bedenken. Davon würde ich mir noch mehr wünschen, hoffentlich gibt es die Zeit her. Mit der zweiten Mädchenmaus habe ich einen ausgeprägten Kleidchen-Fimmel entwickelt und lebe ihn auch ungebremst aus. aber es ist auch zu süß.





Und dann wollte ich euch noch unbedingt für die vielen lieben Kommentaren zu meinem Herbstkind "sew along" DANKEN! Ich habe mich so riesig gefreut! 
Ich war erstaunt wie viele von euch auch Schnitt- und  Proportionsprobleme haben. Ich hätte mir auch viel Lehrgeld gespart, wenn mehr Blogger über ihre Misserfolge berichtet hätten und vor allem auch ehrliche Kritik an Schnitten üben würden. Das ist dem Schnittentwickler gegenüber nicht böse gemeint, nur sind manche Schnitte wirklich suboptimal.

So nun aber euch allen ein schönen Abend! Andrea