Montag, 15. September 2014

Jerseyspielereien

Heute habe ich ein wenig Jersey um mich gesammelt. Alles samt fixe Projekte, also alles was Mama gerne hat. ;-)
Zwei weitere Bodys kommen hier, damit die kleine Kröte auch weiterhin etwas warmes am Leibe hat.


 Und ich habe mich an ein ganz neues Nähfeld gewagt, ich habe mich über Unterhosen her gemacht! Sicherlich ein Ding, was Nähherzen durchaus spaltet. Warum denn das, muss das ist das nicht viel des Guten???
Ich sage NEIN! Genau das braucht man. Der erste Versuch war noch stolprig, danach flutscht es nur so unter der Ovi durch. Und das Geniale an der Sache: in Gr.92 reichen auch winzige Stückchen UND es passt traumhaft! Der Kleine Mann freut sich über eine Windelfreie Zeit, auch wenn es mal schief geht, denn schicker geht es nicht! Die anderen Zeige ich euch, wenn sie aus der Wäsche kommen...  ;-)



Und zu guter Letzt habe ich noch schnelle Beanies genäht. Denn die kann man nie genug haben!!!


So nun aber gut für heute! Liebe Grüße! Andrea

Kommentare:

  1. Klasse !!! - Sitze auch gerade an Unterhosen...Die für den Sohnemann sind fertig und für die Tochter zugeschnitten. Die Kids lieben sie!!! Und ich kann prima diese tollen Reste nutzen! Verrätst Du mir welchen Schnitt Du genommen hast? Liebe Grüße! Nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na klar, ich habe es wie immer vergessen dazuzuschreiben. Ich habe die drunter boys

      ebookeria.de/products/drunter-boys

      genäht. Sie sitzen wirklich traumhaft und lassen sich prima nähen!
      LG Andrea

      Löschen