Montag, 18. August 2014

Raglanshirts und Frida 2.0

Habt ihr schon mal versucht einen Zweijährigen Wirbelwind vor die Kamera zu bekommen? 
Wenn nicht, versucht es gar nicht erst. ;-)
In der letzten Zeit hat der Zwergenmann nähtechnisch ganz schön abgesahnt. Ich habe einen Stoß Shirts genäht und heute noch passende Frida 2.0 Hosen dazu. Nun sind wir für den Herbst (der irgendwie schon bei uns vorherrscht) gut gerüstet. 
Frida 2.0 ist auf Windelkinder und Windelfreie Kinder entsprechend zugeschnitten. Für meinen Zwerg habe ich den Schnitt für Windelkinder in Gr.92 genäht. Trotz kleinem Babyspeckbauch, sitzt die Hose wunderbar und ist scheinbar auch super bequem!



Die Shirts sind nach Paulines Raglanshirt genäht, in lang- oder kurzarm. Der Schnitt ist für meine Jungs genau richtig und ich mag die Raglanärmel bei Kindern sehr. Die Shirts sind wirklich fix genäht und wir können auch kaum genug davon im Schrank haben. Die nächsten Raglanshirts werden dann wohl alle schon lange Ärmel haben, denn es ist wirklich frisch geworden.





Euch einen schönen Abend! Andrea

Kommentare:

  1. Das unterste Shirt ist ja toll!!! Da überleg ich mir gleich wieder ob ich den Waschbärstoff nicht doch noch kaufen soll^^
    Liebe Grüsse
    Fenna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich dir nur empfehlen, denn den gibt es gerade super günstig direkt bei Lillestoff! Einfach die Stoffe durchstöbern, da entdeckt man gerade einige B-Ware und andere reduzierte Stoffe! ;-)
      LG Andrea

      Löschen