Montag, 2. Juni 2014

kleine Schmuckstücke

Ich habe kurzer Hand beschlossen, noch ein paar Haarspangen mit zum kleinen Markt zu nehmen. Meine Möhre hatte sich letztes Jahr selber solche kleinen Spängchen auf einem Krämermarkt gekauft und findet sie auch ganz Klasse. Nun kann sie sich noch welche selber machen, der Rest wandert in Mama´s Kiste. 
Ich habe einfache kleine Jojo´s "genäht". Der Umfang war ein normales Drinkglas, bei den Doppel-,  Dreilagigen habe ich entsprechend immer eine Nummer größer genommen (Tassen...)
Das ganze wurde dann noch mit Kleber fixiert. Wir haben einen guten Leimstift, bei dem man den Kleber kurz antrocknen lässt und dann fest zusammendrückt. Hält wunderbar und fällt gar nicht auf.




Die restlichen Spangen werde ich die nächsten freien Sofastunden fertigmachen. Das Tochterkind hat auch noch drei bis fünf Wünschen. ;-)
Liebe Grüße! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen