Samstag, 26. April 2014

kleine Babygeschenke

Für ein Babygeschenk ist mal wieder ein Namenskissen entstanden. Den Namen habe ich extra Digitalisiert, da meine Maschine nur wenig schöne Schriftarten gespeichert hat. Außerdem kann ich so gleich das Layout bestimmen. Ich sollte mein Programm viel öfter für solche Projekte nutzen, so lassen sich wirklich tolle Effekte erzielen.


Zum Kissen kommt noch kurzer Hand ein Dreieckstüchlein. Nun fehlt nur noch die Blaubeermütze, da fehlt noch das Blümchen. Und dann geht es ab damit in die große Stadt. Ich hoffe die kleine Maus hat viel Freude damit!


Euch noch ein schönes Wochenende! Andrea

Kommentare:

  1. Ein einmaliges Geschenk, vielen Dank, eine sehr schöne und liebevolle Arbeit.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. auch die Mütze ist ein Traum. Wurde schon mehrfach darauf angesprochen ;)

    AntwortenLöschen