Montag, 21. Oktober 2013

Schmalhans

ist Heute mal kein Küchenchef sondern kommt als Krokofänger daher. 
Ich habe euch ja schon erzählt, dass ich ein tollen Shirtschnitt für schmale Kinder gefunden habe.
Und endlich habe ich das erste Shirt nach dem Schnitt Schmalhans fertig bekommen. Und ich bin wirklich begeistert und schwer angetan. Es ist ein schlichtes Shirt ohne viel Schnickschnack, aber eben gerade das Richtige für alle Tage, für drunter.... 
Es fällt in der Länge auch schön reichlich aus, damit es auch ein Weilchen mitwachsen kann. 
Zugegeben, unsere Locke war nie das schmalste und zarteste Kind, aber in der letzten Zeit hat er sich unheimlich herausgewachsen. Nun kann er super gut schmale Shirts tragen. Irgendwie kommt er wohl doch noch nach seiner Schwester, aber so lassen sich die Schnitte wenigstens für alle Kinder nutzen, was auch seine Vorteile hat. Gut, nur der Zwergenmann würde Momentan wie eine kleine Wurst in der Pelle aussehen. Er trägt seinen Babyspeck noch ein Weilchen stolz durch die Welt, bis der nächste Wachstumsschub kommt. ;-)




Wenn die Zwergendame des Hauses mitspielt, werde ich mal noch ein paar Shirts für den Herbst und Winter nähen, denn die könnten gerade gute Dienste tun.
Euch noch einen schönen Abend! Andrea

1 Kommentar: