Mittwoch, 4. September 2013

Kleinigkeiten

für Zwischendurch. 
Heute musste es schnell gehen, daher sind es "nur" ein paar Kleinigkeiten geworden. Eine Bekannte wünschte sich Minutenbeanies mit passendem Halstuch. Einmal als Dreieckstuch und einmal als Mini-Loop.
Die Herausforderung dabei war aber ein Stöffchen zu finden der zu Jungs passt, aber nicht blau ist. Mein Stoffregal gab da nicht mehr allzuviel her, vor allem weil Motive auch etwas schwierig sind. Auf dem Stoffmarkt habe ich dann diesen herrlichen Ringel und die Sterne gefunden. Gut hundertprozent blau-frei sind sie nicht, aber ich denke es ist verkraftbar.
Als Schnitt habe ich wieder die Minutenbeanie von Klimperklein genommen. Und ich gebe zu, ich suche länger den Schnitt im Nähzimmer, als das ich an der Mütze sitze. ;-)


  
Den Loop habe ich nach dem Tutorial von Zenzi und Lauser genäht. Die Maße sind richtig gut und die Anleitung ganz toll erklärt, acu für alle die noch keine Loops genäht haben.
Und weil es für einen kleinen Mann ist geht es wie immer ab zu Made4boys 


Zu Letzt habe ich noch eine kleine Frida in Größe 50 genäht. Der Sweat von Sanett* ist so herrlich weich. Gut er ist blau aber der Zwerg muss gegebenenfalls einfach damit leben. ;-)
Die Tasche habe ich vom Stoffrestfetzen des Shirts genäht. Nun kann man es auch Klasse als Komi durchgehen lassen.





Liebe Grüße! Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen