Dienstag, 16. April 2013

Neue Zwergenmode

ist heute der Maschine entschlüpft. Das Zwerge aber auch immer so schnell wachsen müssen. ;-) Na gut, ich beschwere mich ja gar nicht, so kann man wenigstens immer wieder mal etwas Neues versuchen und Lieblingsschnitte in der X-sten Variante nähen.
Ihr habt die Hosen sicher schon in unzähligen Blogs gesehen, aber wenn ein Schnitt so beliebt ist, dann hat er auch wirklich was für sich. Und ich verstehe jeden, der den Schnitt schon oft genäht hat: die Hose sitzt wunderbar und ist wirklich süß. 
Ich habe die Hose aus bequemen Sommersweat von Sanet... genäht. Den habe ich zum absoluten Schnäppchen Preis (2,5m für nur 13€) im Outlett bekommen. Man weis zwar nie was gerade im Angebot ist, wenn man hin kommt, aber schöne Schnäppchen kann man immer wieder machen.


 Dazu noch einen Body für drunter und ein Halstuch und Beanie für oben drauf. Damit habe ich wieder ein Stück geschafft. Nun fehlen immer noch ein paar Hosen und Shirts und ich fürchte auch noch Body´s. Aber so wird mir wenigstens nicht langweilig.



 Und dann will ich euch mein Unglückswerk des Monats noch zeigen. Also ich sollte doch manche Anleitungen gleich neben der Maschine noch mal anschauen. Pattysdoo hat wieder ein ganz tolles Video gedreht und das Täschlein hat es mir auch angetan. Und so schwer war es ja auch nicht, wenn man eben die Kleinigkeiten GENAU beachtet hätte. Nun gut, ich habe jetzt ein absolutes Unikat für mich, was mich stets ermahnt noch mal genau hinzuschauen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße! Andrea

Kommentare:

  1. Tolle Teile, die Hose ist total süß.
    An der Tasche kann ich aber keinen fehler sehen.
    Bei Sanetta waren wir auch in den Osterferien, ich fands aber nicht so berauschend, vor allem gemustertes habe ich vermisst.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß! Der Stoff mit den Äffchen gefällt mir auch so gut!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen