Donnerstag, 6. Dezember 2012

Zwischen Schnee und Nähmaschine

Irgendwie komme ich nur langsam voran, aber kleine Sachen sind ja auch schon was wert. Heute habe ich schnell einen Schlupfschal genäht. Schön kuschelig mit Bio-Plüsch und Sternchen-Jersey. Bei dem Wetter da draußen auch sehr nötig!


Seit heute Morgen habe ich schon vier mal geschippt und es ist kein ende in Sicht. Von dem her wird es nur langsam mit der Geschenke Produktion voran gehen.
Aber dafür ist  noch etwas ganz tolles gekommen. Meine Webbänder brauchten Verstärkung und bei Janea gab es wieder tolle Resterpakete. Für alle die auch Webbänder brauchen, die Pakete lohnen sich. Alleine Die Elch-Labels haben fast den ganzen Preis wieder rein geholt. Hach ich bin immer noch ganz verzückt.


Euch noch einen schönen Tag. Vielleicht können wir den Schnee mit den Kindern zusammen etwas genießen. (Ja für alle Gebirgler ist das noch lange kein Schnee, aber für uns schon ;-))
Seid lieb gegrüßt! Andrea

Kommentare:

  1. Bei uns hats zwar ein bisschen geschneit, es ist aber nix liegen geblieben-noch nicht!
    Der Schlupfschal schaut schön kuschelig aus. Wollte ich auch noch nähen, gibts da ein schnittmuster dazu oder ist das selbst gebastelt?
    Lg, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nähe immer nach dem Schnitt hier:www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/Wende-Schlauchschal-Kreativ-Ebook::9402.html
      ich habe den aber auch schon für Baby´s verkleinert. Geht ruck zuck und sitzt super.
      LG Andrea

      Löschen
  2. Danke für den Tip. ich probier mal selber was zu basteln und wenns nix wird, kauf ich mir das Ebook. Lg, Carmen

    AntwortenLöschen