Freitag, 7. Dezember 2012

Uhhhuuuu

Ich habe mir für die Taufe am Wochenende noch einen neuen Rock genäht.Das Eulenmotiv wollte ich schon eine ganze Weile und nun hatte ich auch einen Anlass dazu. Nur habe ich mich mit dem Cord mächtig verschätzt. Das Saumteil ist nun aus dickem blauen Breitcord, statt mit dunklerem Petrol. Aber ich finde, das diese Variante auch etwas hat. 
Der Reißverschluss sitzt sogar wie eine eins glatt verdeckt. Damit fällt seine Farbe nicht auf. ;-)


Bis Sonntag hoffe ich noch etwas Zeit zu finden um ein Elfenshirt aus der Zwergenverpackung Vol.II fertig zu bekommen. Zugeschnitten ist es schon. Also seid gespannt.
Nun euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße! Andrea

Kommentare:

  1. Süße Eule! :-) Die ist aber gestickt und nicht appliziert, oder? Eine Sticki würde mir ja auch gefallen, aber ich hab leider keinen Platz dafür :-( (und so ganz nebenbei sind die ja auch so teuer)
    Und der Rock schaut auch toll aus. Ich finde die Farben passen. Wenn Du sagst es war so beabsichtigt, glaubt Dir das jeder ;-)
    Schöne Taufe, LG, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte. Ja, der Stoff war wirklich (zum Glück) zufällig da. Und die Sticki war ein Glücksfall für mich, ich brauchte eine neue Maschine und für Gute legt man auch einiges hin. Daher habe ich mich für eine Kombi entschieden. Denn Platz ist auch Mangelware gewesen.
      LG Andrea

      Löschen
    2. Darf ich fragen welche Maschine Du hast? Ich bin nämlich grad dabei mich ein bisschen umzuschauen.
      Lg Carmen

      Löschen
  2. Klar, immer doch. Also ich habe damals die Brother Innovis 900 gekauft. Das ist eine Kombinierte Maschine mit kleinem Rahemn (10x10). Aber ich finde damit lässt sich durchaus auch viel erreichen. Große Stickbilder dauern irre Lange und Kosten unmengen Garn. Von dem her eine gute Alternative um beides zu haben. Momentan ist sie auch im Angebot weil es ein Auslaufmodel ist. Da lässt sich gut sparen. Mittlerweile bekommt man so die Sticksoftware zum Preis dazu, zu dem ich nur die Maschine gekauft habe. Die Software ist auch sehr schön, damit kann man mehr Schriften sticken und eigene Motive digitalisieren. ALso schau dich ruhig um: z.B. hier gibt es tolle Angebote.www.naehpark.com/naehpark/
    Und Gebrauchte sind sicherlich auch eine gute Möglichkeit. Das würde ich heute machen, nach dem ich weiß das es das gibt.Wenn du noch mehr Fragen hast oder Details magst (Zubehör, Garne usw.), dann schreib mir ruhig, auch per Mail (schnabel.andrea(ät)web.de)ich helfe dir gerne weiter. LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich werd versuchen-wenn ich irgendwann mal dazukomme und einen Babysitter für alle 3 hab- nach Wien zu fahren und mich in einem Geschäft beraten zu lassen.
      Aber die die Du hast würde mir schon gefallen, vor allem der Preis ist auch ok. Eigentlich würde ich ja mit der Pfaff select 1,5 liebäugeln, einer reinen Nähmaschine, aber die kostet so viel wie hier Näh- und Stickmaschine in einem! Mal schauen... Eigentlich geht mein altes Maschinchen ja auch noch ganz brav, halt halt keinen Schnickschnack der schon ganz nett wäre...
      Liebe Grüße und schönes We, Carmen

      Löschen
    2. Ähm,pfaff ambition 1.5 wollt ich eigentlich schreiben ;-)
      Lg Carmen

      Löschen
  3. Äh, Pfaff ambitin 1.5 wollt ich gestern eigentlich schreiben :-)
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen