Montag, 5. November 2012

endlich wieder etwas

unter der Nadel. Also langsam aber sicher zeige ich Entzugserscheinungen. Aber ich hoffe inständig, dass ich da nicht die Einzige bin. 
Die Puschen lagen schon vor unserem Urlaub zugeschnitten da. Heute habe ich sie endlich fertig bekommen. Es fehlt nur noch der Gummi, aber meine Männer hat die Geduld mit mir verlassen.
Zum vorzeigen reicht es aber trotzdem.
Ich habe den Spann diesmal nach oben hin verlängert. Dann schlägt sich der Bogen hübsch über den Gummi. Bei meinem nächsten Versuch werde ich die Rundung noch etwas großzügiger zuschneiden.

Und zum Schluss gibt es noch einen kleinen Einblick in meine Stoffbeute.
Der Besuch bei hilco hat sich echt gelohnt. Der Garagenverkauf ist ein absoluter Tipp. Wer kleinere Rester braucht oder mag kann sich hier mit den schönsten Stöffchen eindecken. Die Musterproben sind zum Teil recht großzügig geschnitten. Aber auch B-Ware und Rollenrester gibt es reichlichst.
So habe ich alle möglichen Ringelbündchen gehamstert. Denn für Babybündchen und Jackentaschen reicht es alle mal aus. Manche reichen sogar für Mützen usw. aus.  Einige der Stoffe brauche ich für das Weihnachtsgeschenk der Möhre. Sie wünscht sich neue Klamotten für die Puppen. Und dafür sind die Stückchen ideal.
Aber das beste waren trotzdem die Neuen Stöffchen mal durchzustreicheln, die es momentan gibt. So habe ich mir einen tollen Überblick  über Frotte, Jersey, Campan, Nicky und Kuschelsweat verschaffen können. Hach einfach herrlich...


So genug erst einmal für jetzt, euch noch einen schönen Herbsttag!
LG Andrea

Kommentare:

  1. Oooooh, da hätte ich gerne mal mitgestreichelt! Puschen habe ich noch gar nicht genäht, obwohl ich ja nun zwei KiGa-Kiddies mein Eigen nenne, hab ichs nicht geschafft, welche zu zaubern. LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Puschen sind schön geworden. Auch ohne viel Schnick-Schnack richtig hübsch. Ich habe mir nun mal ein Schnittmuster dafür geleistet- aber immer noch kein gutes Leder dafür gefunden. Wo kaufst du deines?

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tine, schön das dir die Puschen gefallen. Ich habe am ANfang das Leder ersteigert Da gibt es Kilopakete, bei denen man aber nur Farbwünsche äußern kann, man aber nicht genau weiß, was man bekommt. Mittlerweile kaufe ich nur noch hier: www.manu-faktur.eu
    Das Leder ist super weich und die Farben sind Klasse. AUf manches Leder kann man sogar Stempeln. Das habe ich jetzt ausprobiert. Bilder kommen dann bald.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen