Dienstag, 20. November 2012

Endlich etwas fertig bekommen

Nach fast einer Woche ohne sichtbare Ergebnisse, habe ich endlich wieder einige Sachen fertig bekommen. Den Anfang machen die Kuscheldecken. Diese wurden in Auftrag gegeben, nach dem die Puckdecke verschenkt wurde. Die beiden großen Schwestern wollten auch unbedingt so eine Schmusedecke, nur eben eine Nummer größer.
Und nach ewigen Wochen und geschätzten 5 Nadeln später sind die Decken auch endlich fertig. Dank der lieben Rankhife, klappte das Stoffzuschneiden auch hervorragend. Und den Tipp mit den Bändern am Rand werde ich das nächste mal testen.
Bei solchen Decken sieht man mal, wie schnell 6m Stoff unter der Maschine verschwinden können. ;-)




Und nun gibt es noch etwas ganz kuschelig-warmes zu sehen. Beim Wetterhexchen wird schon wieder ganz fleißig getüftelt. Diesmal ein Zaubersäcken, das auch im Auto warme Füße macht. Ein muss Teil für uns im Winter, denn im Nähzimmer ist es kalt und so kann der Zwergenmann warm und kuschelig in der Wippe spielen. Einfach schön!

Macht euch noch einen schönen Abend. Wir werden morgen erst einmal gemütlich den Feiertag begehen.
Seid ganz lieb gegrüßt! Andrea

Kommentare:

  1. Wow so schöne Decken! Für solche Dinge hab ich viel zu wenig Geduld und bin auch viel zu ungenau. Ich bewundere wie das andere schaffen. Und der Pucksack ist spitze, den hätten wir letzten Winter auch gut brauchen können! Glg und schönen Feiertag morgen
    LG, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Die Decken sind ja ein Traum! Ich kann mich Carmen nur anschließen, bewundernswert!
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Die Decken sind toll!! Ich werde mich wohl bald auch mal an eine Patchworkdecke wagen, mal sehen, ob's was wird. :-) Deine sind mir auf jeden Fall ein Vorbild!

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Die Decken sind einfach wunderschön geworden. Was für eine Arbeit aber echt lohnenswert!
    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  5. mensch, jetzt bin ich ganz rot geworden, aber gefreut habe ich mich über dein kommentar trotzdem.
    ich finde deine decken sehen sehr, sehr schön aus und der fußsack ist einfach genial

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Sachen nähst Du! Ich glaube, ich muss mich gleich mal durch Deinen Blog lesen und einen Tee dazu trinken :-) Sei lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen