Donnerstag, 20. September 2012

Mein kleines Reich

ich habe gestern (mal wieder) mein Nähzimmer auf den Kopf gestellt und umgebaut. Endlich habe ich einen riesen Zuschneidetisch. Mein Zimmer fängt langsam an zu röhren bei dem ganzen Elchmöbel. Aber es ist eben so unheimlich praktisch. 
Mein lieber Mann hat zwei große Platten beim Elch gekauft. Darunter haben wir dann die Regale gebaut. So habe ich eine super Arbeitshöhe und der Platz ist vollkommen ausgenutzt.


Mein Nähtisch ist von beiden Seiten benutzbar und bietet Platz für alle Kleinigkeiten, die man schnell zur Hand haben sollte. Außerdem habe ich doch ein Regal als Ablage für meine Garne gleich neben meiner Maschine. Das erspart viele Wege.


Und nun noch ein Blick zum Schreibtisch. Hier sieht man dass es ein Mama-Nähzimmer ist. Aber so kommt man zu etwas.

Ich habe beim Umräumen gleich mal aussortiert. Die Stoffe und Webbänder findet ihr im Tauschblog. Vielleicht könnt ihr ja was gebrauchen...
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Seid lieb gegrüßt! Andrea

Kommentare:

  1. Ein schönes Reich hast du da... gerade mit dem Reisebettchen drin!!!
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim Tauschen,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach klasse!!!

    Derzeit scheints bei allen wieder zu heißen: Räumen vor dem großen Weihnachtsaktionen :-)

    Wünsch dir ganz viel Spaß im erweiterten Reich!!!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea!
    Schau mal auf meinen Blog, ich hab eine kleine Überraschung für Dich! Ich hoffe Du freust Dich! Glg Carmen

    AntwortenLöschen