Freitag, 31. August 2012

Nähmalen

Ich habe es endlich mal geschafft zu nähmalen. Die Vorlage für das Bild liegt schon eine ganze Weile im Nähzimmer und wartete auf einen Untergrund. Und nach dem der kleine Taschenbesitzer nun geboren ist, konnte ich auch das Geschenk fertig nähen.
Ich habe den Overall von der Zwergenverpackung  Vol.II versucht. Der Schnitt ist wirklich niedlich. Nach einigen kleineren Schwierigkeiten, war er doch ganz fix fertig. Ich habe an den Arm-und Beinabschlüssen Ringelbündchen angenäht, dass gefällt mir besser als knappkantiges Steppen.



Auf dem Rücken habe ich den Charly genähmalt. Die Vorlage habe ich auf wasserlösliches Stickvlies gemalt und mit Stickvlies auf den Stoff geheftet. Mit viel Geduld und noch mehr Nähfuß heben war es irgendwann geschafft. Aber ich finde es hat sich gelohnt.

Es wird nicht bestimmt das letzte Bildchen bleiben. Als nächstes muss eine Kuh gemalt werden für ein Schmusekissen. Ich bin ja mal gespannt…
Seid lieb gegrüßt!
Andrea

Kommentare:

  1. cool ist der geworden. Ich hab so meine Schwierigkeiten mit dem nähmalen oder es fehlt mir die geduld.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  2. wow, super süüüüß geworden.
    ich finde auch...nähmalen macht richtig, richtig spaß

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Motiv und fürs Nähmalen auch nicht so einfach. Toll gemacht!

    LG, Geo

    AntwortenLöschen