Freitag, 6. Juli 2012

Zwergenverpackung Kleidchen

Endlich konnte ich auch mal das Kleidchen nähen. Bisher gab es hier nur Jungsbaby´s und nun ist die Große Stunde gekommen. Für ein kleines Mädchen in der Nachbarschaft. Und wer eine Rose im Namen trägt, der bekommt auch ein blumiges Kleidchen. 
Da die Tunika super schnell genäht ist, und auch die kleinsten Rester (gerade für die Passe) reichen, habe ich gleich zwei gemacht. Wenn man schon mal die Möglichkeit bekommt! ;-) Dazu gibt es eigentlich noch eine Felixhose. Aber mir ist gerade beim nähen aufgefallen, dass ich im falschen Fadenlauf zugeschnitten habe. Ahhhhhhhhh.........................
Na ja, dann schneide ich eben eine Neu zu, die andere wird als Applimaterial genutzt.

Und für unseren Jüngsten habe ich auch noch die Taufhose fertig gemacht. Denn morgen werde ich nicht dazu kommen. So ein Fest will ja auch vorbereitet sein.
Diesmal ist die Hose in 62/68. Ihr seht, sie fällt noch reichlich aus. Aber so haben wir sie auch noch eine Weile. Die anderen Hosen in 50/56 passen auch noch, dank dem Bündchen. Nun sitzt sie am Bauchnabel. Also wirklich eine tolle Mitwachshose für schnellwachsende Baby´s wie unsere. ;-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Und ich bleibe dabei: möge der Platzregen und Gewittersturm von uns allen fern bleiben. In der Nachbarstadt standen gestern Nachmittag noch die Straßen unter Wasser! Er ist langsam zum verzweifeln. 
Seid lieb gegrüßt! Andrea

Kommentare:

  1. Die sehen ja Zucker aus die Babykleidchen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hey, mensch du nähst ja süße Sachen :-) Ich hab deinen Blog über den Liebsten Blog Award entdeckt! Ich hab den nämlich auch grad bekommen und wollte gerade herausfinden wer ihn vor mir bekommen hat. Leider kann ich nicht sehen wo du deinen her bekommen hast, weil Du Polli nicht verlinkt hast. Würdest Du mir den Blog von Polli verraten? Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen