Montag, 21. Mai 2012

Ganz dringend gebraucht

haben wir dieses Sonnensegel. Bisher hatten wir keinen Schattenspender für die Kutsche. Aber ich wollte unbedingt einen und wenn, dann auch kein x- beliebiges Schirmchen. Vor längerer Zeit habe ich dann diese Anleitung bei Farbenmix entdeckt. Und die ist wirklich super! Einfach erklärt, gut bebildert und absolut funktionsfähig. Bei meiner Schwester habe ich eines ähnliches Segel gesehen, das zum Wagen dazu gehörte und das war fast genauso, nur eben nicht so schön bunt. ;-)
Ich habe die Anleitung nur ein klein wenig geändert. Ich habe die 4 Schnullerclipse an bunte Gummikordel geknotet. So finde ich es etwas schicker, als an Gummibändern. Als Stoff habe ich einmal den günstigen uni BW-Stoff vom Möbelschweden als Unterseite und ein Vichy-Karo für die Oberseite. Die schichten sind dick genug um die Sonne gut abzuhalten.
Nun leuchtet unser Segel schon von weitem und unser Zwerg ist gut geschützt.
Euch noch einen schönen Abend! 
LG Andrea

Kommentare:

  1. Echt Klasse dein Sonnensegel. Total schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ist das aber süss geworden! Leider habe ich noch nicht genäht als meine Mäuse so klein waren. Da musste ein gekauftes Tuch her und war leider nicht ansatzweise so schön wie deins!

    AntwortenLöschen
  3. mensch ist das schöööööön.
    werde ich morgen gleich dem tochterkind zeigen, vielleicht besteht ja bedarf

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, das ist super praktisch und viiiiieeeel schöner als die ollen gekauften Teile!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  5. Echt klasse!! Hätte ich damals auch gerne in bunt gehabt... meines war leider dunkelblau...
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja total süß geworden! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen