Freitag, 27. April 2012

Sommerlatzhosen

für unseren kleinen Zwerg, wenn er denn dann mal da ist. Ich gebe es ja ganz ehrlich zu, ich habe mich in die Hosen von Daniela total verliebt. Irgendwo hatte ich im Hinterstübchen einen ähnlichen Schnitt. Also in alten Ottobre Zeitungen gekramt und fündig geworden. Der Schnitt ist zwar nicht ganz so schön, aber zum Testen absolut in Ordnung. Ich habe den Schnitt etwas abgeändert. Nun kann man die Hose von beiden Seiten tragen. Denn dank der Snaps, lässt sich die gedoppelte Hose links wie rechts tragen. Ich wollte die Hose doppeln, weil meine BW-Stoffe oft etwas dünn sind. Und somit für einlagige Hosen etwas unpraktisch. Doppellagig finde ich es ganz Klasse, außerdem hat Frau so auch zwei Hosen, je nach Lust und Laune und Untendrunter. ;-)
Wenn sich dieses Exemplar bewährt, werde ich bestimmt noch ein paar folgen lassen.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
LG Andrea


1 Kommentar:

  1. Süß sehen sie auf jeden Fall aus, deine Doppelhosen.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen