Samstag, 10. März 2012

Willi Waschke

darf mit uns in das Frühjahr starten. Heute morgen dachte ich so für mich, ein Stündchen an die Maschine hüpfen während die anderen noch schlafen. Hah denkst du, die Locke war schon längst wach. Also haben wir uns zu zweit davon gestohlen. Die Jacke hatte ich gestern Abend schnell noch zugeschnitten, da der Schnitt so schön einfach ist und ganz fix genäht werden kann, quasi was für zwischen durch, oder eben die frühen Morgenstunden. 
Auf den Willi Waschke war ich schon ganz lange scharf und dann konnte ich ihn letztes Jahr bei der Farbenmix Sonderaktion noch ergattern. Ein Meter davon reicht mir ja. Und als ich meine Planung dann so fertig hatte, sehe ich doch genau meine Kombination in der FM-Galerie. Ach Mensch, wieder nicht die Erste. Aber Apfelgrün ist auch für das Frühjahr eine Klasse Farbe. Mein Stoff aus dem Urlaub ist somit auch fast alle, denn ich habe noch eine Carina damit zugeschnitten. Aber man will sich ja auch wieder mal etwas gönnen.
So mit also für unseren Zwerg die etwas dünnere Frühjahrsjacke aus Cord und Popeline. Auf den Ärmeln haben Sternchenwebbänder Platz genommen. Ansonsten hat sie außer den Zackenlitzenzipfeln so gar keinen Schnickschnack, denn mir ist auf die Schnelle nichts passendes eingefallen. Aber somit haben wir ein super Basicteil und man beachte: diesmal (fast) nicht in Blau!!!

Ich wünsche euch noch ein ganz schönes Wochenende!
Liebe Grüße! Andrea

Kommentare:

  1. Huhu, die Farbkombi gabs bei ja bei mir! Lustig, dass du das in der Galerie gesehen hast. Schön, dass du auch auf die Idee gekommen bist! Aber von den Farben ist's auch zu schön! Ich hab allerdings anstatt Cord Fleece genommen. Aber mit Cord gefällts mir auch gut!!

    Liebe Grüße, Sonja
    von My Mucki

    http://mymucki.blogspot.com/2012/02/zwergenverpackung-jacke-und-kleidchen.html

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Jacken muss ich auch noch... Drücke mich die ganze Zeit davor. Ist wirklich süß geworden! Ich liebe grün! LG Nicole

    AntwortenLöschen