Donnerstag, 1. März 2012

cool tools

Diesmal habe ich  "nur" eine Jacke verschönert und aufgepeppt. Frau will sich ja nicht mit fremden Federn Schmücken. Auch wenn ich ein wenig schlechtes Gewissen hatte die Jacke von der Stange zu kaufen, aber das unbedingt haben wollen Gen hat doch gewonnen. Denn die Jacke ist aus super kuscheligen apfelgrünen Kuschelsweat. Und ganz ehrlich, auch wenn meine Stoffregale nicht gerade unter Mangelerscheinungen leiden, Sweat ist wirklich bei mir Mangelware. Und ein solches grün tut es mir eben immer wieder an, gerade jetzt wo wir doch mit großen Schritten auf das Frühjahr zugehen. 
Die Jacke soll meine Locke eigentlich erst zum Geburtstag bekommen, aber sobald das letzte Bildchen endlich fertig war, wurde sie unter der Maschine weggezerrt und sofort anprobiert. Und wenn er sie schon mal an hat, kann Frau ja auch gleich ein paar Bilder machen. Irgendwie sieht die Locke auf den Bildern aber super pummelig aus, das liegt aber nur an den dicken Pullischichten unten drunter.
Die Tools waren auch so eine Stickdatei, die ich unbedingt haben wollte für die Locke, denn es passt einfach so gut zu ihm. Denn hier ist kein Werkzeug sicher. Gestern hat er sich eine Kettensäge gebaut. Bestanden hat das gute Stück aus einem Eisenbahntunnel und einem langen Schienenstück als Schwert. Damit ist er dann auf das Möbel und die Blumenstöcke los. Jungs eben, aber ich liebe diese Fantasie, auch wenn sie so manchen Schaden mit sich bringt.
Die nächsten Sachen werden dann aber wieder eigenhändig genäht. Aufpeppen bleibt wirklich eine Ausnahmen, wenn auch in diesem Fall ein sehr Schöne!
Seid lieb gegrüßt! Andrea

1 Kommentar:

  1. Pimpen ist auch mal schön!!! Mit den Stickereien drauf ist deine Jacke doch ein richtig schönes Unikat...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen