Sonntag, 29. Januar 2012

Winterpuschen und Pucksack

auch wenn bei uns das Wetter weniger dem Winter (außer den Temperaturen) entspricht, brauchen kleine Füße doch was warmes zum drüberziehen. Meine liebe Schwester hat daher noch ein paar gefütterte Booties bestellt. Einfach und schlicht sollten sie sein, vielleicht ja mit Blau. Gut, da es ja hier nur ein paar wenige Blautöne gibt, habe ich mich schlussendlich für zwei verschiedene entschieden. Da die Rester bei mir landen, eben das was mir am Besten gefallen hat. Ich liebe es, wenn die Puschen bestickt sind, nur geht das bei  mir immer sehr schlecht. Ich wollte beide Namen sticken, aber der eine ging schon ganz schlecht, der Zweite gar nicht. (Spannt ihr vor dem zuschneiden ein, oder wie macht ihr das? Ich brauche dringend Hilfe!!!!) Daher habe ich den anderen Namen frei Hand gestickt. Sieht nicht so toll aus, aber der zweite Vorname hätte wohl für Verwirrung gesorgt.
Schade das das Stiefelchen E-Book jetzt erst kam. Die Größen wären wohl besser gewesen, denn mein Neffe hat so zierliche Beinchen und Schmale Füße. Na ja, dann mache ich eben für uns mal die ganz Kleinen.

Zu den Puschen gesellte sich noch ein Pucksack. Diesmal habe ich mich wieder an die Appli-Anleitung von Farbenmix gewagt und den Stern probiert. Mein lieber Mann und ich sind sehr zufrieden. Das sieht wirklich niedlich aus. Ich zweifle nur mit dem Bauchbund noch. Ich habe ihn schon knapp zugeschnitten, er wirkt aber trotzdem sehr weit. Vielleicht versuche ich beim Nächsten einmal, das Bündchen abgeschrägt zu zuschneiden, dann geht es nach Oben noch etwas mehr zu. Und wie wir ja wissen: Probieren geht über studieren.

Die Nächsten Pläne sind auch schon gemacht, bzw. zugeschnitten. Mal sehen, was als nächstes unter die Maschine hüpft. 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße! Andrea

Kommentare:

  1. Witzige Schuhe!
    Also ich spanne nach dem Zuschneiden ein, wenn das Teil dann noch groß genug zum Einspannen ist. Ansonsten halt andersrum.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, du kommentierst immer so lieb bei Farbenmix... würde dir gerne auch mal ne Email schicken-hab nur geene Aträsse. Wieviele Kids hast du denn eigentlich-habe dein Kugelbäuchlein erspäht. Fröhliches Ausbrüten! GLG Nicole

    AntwortenLöschen