Donnerstag, 31. März 2011

Der Xanthos ist fertig

Ich habe mich beeilt, damit der Pullover gleich noch ein paar Sonnenstrahlen abbekommt. Und ich muss sagen, die Farben leuchten so schön in der Sonne.
Passend für einen Kleinen Mann gab es viele Fahrzeuge als schmückendes Beiwerk. Innen habe ich den Xanthos gefüttert mir einem Jersey, den ich von einem Resterpacket übrig hatte. Wie das eben mit Stoffen so ist, manche lagern bei mir etwas länger bis sie ihre Bestimmung finden. Bei diesem wusste ich nie genau was ich damit mache, weil er so groß gestreift ist. Aber zum doppeln macht er sich hervorragend. So kann die Pullover- Frühlingszeit starten.
Leider ist mein Model etwas ungestüm und lässt sich kaum fotografieren. Daher verzeiht die Bilder.
LG Andrea

Damit man ihn auch erkennt einmal im Ruhezustand.

Mittlerweile hat der Pulli auch eine Knopfleiste mit Kam-Snaps bekommen. Hier sind auch die Puschen einmal in Aktion.

1 Kommentar:

  1. Ein richtiger Jungs-Traum, klasse!
    Mir geht es mit manchen Stoffen ähnlich, die sind dann auch gut abgelagert ;)
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen