Donnerstag, 25. August 2016

Trägerkleid im Macken

Manchmal ist einfach der Wurm drinnen, vor allem wenn es stressig ist. Die Mail vom Probeplotten habe ich genau einen Tag vor der deadline gesehen!!!! Ich habe das Spamfach mehrfach durchstöbert... ich habe sie nicht gesehen, aber dann... 
Für ein Bild noch gut schaffbar. Ich hatte ja alle Folien bestellt und da, aber drei Bilder - hüffffff - das wird stressig. Denn nur fix schwarze Konturen auf ein Shirt-XY wollte ich nicht.
Daher habe ich auch das Kleid am deadline-Tag voll verhauen. Ich habe mittags zugeschnitten, um im Mittagsschlaf zu bügeln. Na ja ohne schlafendes Kind wird das eh nix. 
Dummerweise habe ich die Ärmel statt in Gr.98 in Gr.86 zugeschnitten. Auf der Folie, kopfüber und von links, sehen die zahlen sich so ähnlich..... grrrrrr

Ich habe dem Jersey einiges abverlangt und gut gedehnt angenäht. Da an der Länge nichts mehr zu zurren war, habe ich das Bündchen eben doppelt so lang zugeschnitten. Kleid gerettet und Bilder rechtzeitig noch abgeschickt. :-)





Euch einen ganz tollen und sonnigen Tag! Andrea


*Werbung*   Plotterdatei rainy-girl von emmapünktchen

Mittwoch, 24. August 2016

Nöööölpferd

Kennt ihr Nölpferde? Nein???? Mhhh also ich habe ab und an gleich mehrere zu Hause. Sie können mal männlich, aber auch weiblich sein. Sie sind zwischen 1m und 1,48m groß mit kurzem oder langem Haar. Es wurde sogar eines mit blonden Locken gesehen... :-)
Passend zu meinen Nölpferden durfte ich ganz süße Plotterdateien von  emmapünktchen testen. Ihre Motive sind ganz bezaubernd. Durch die Bilder habe ich sogar bunt plotten gelernt. Noch nicht perfekt, aber schon recht ansehnlich. Die beiden bunten Plotts zeige ich euch noch später...
Die Dateien bekommt ihr ab heute bei emmapünktchen im Shop!
Aber jetzt zeige ich euch unser erstes Nölpferd- Mister Schmidt von emmapünktchen. Weiter folgen hoffentlich bald...





Liebe Grüße! Andrea




*Werbung*

Montag, 22. August 2016

Kuscheliges

Wenn schon der Sommer etwas zurückhaltend ist, dann bereite ich mich wenigstens mit vollen Touren auf den Herbst und Winter vor. Heutelege ich daher gleich mal ein Trägerkleid und eine Lou vor.Beides ganz tolle Herbst-Winterschnitte. Denn auch Mädels mögen es kuschelig und warm. Und da ist doch nichts besser, als eine Mischung aus Hoodie und Kleid. 



Außerdem ein Kuschelsweat Lou von Kibadoo. Die extra Länge ist herrlich warm am Po und kann prima zu Leggins und Jeans getragen werden. Außerdem kann ich so meine geliebten Randstreifen verarbeiten. :-)



Euch noch einen schönen Abend! Andrea

Samstag, 20. August 2016

Strampler

Wenn es die Zeit zulässt, dann nähe ich gerne neue Schnitte, die ich unbedingt haben wollte. :-) Um meine Babyausstattungen im Shop aufzustocken, habe ich nun ganz klassische Strampler aufgenommen (classi- Strampler von Kid5). Das Geniale daran ist, dass sie gedoppelt genäht, wendbar sind! So kann man doch nach herzenslust kombinieren.
Solche süßen Strampler hätte ich meinen Mäusen auch gern angezogen... schade dass ich sie erst jetzt für mich entdecken... naja, dann machen wir eben anderen eine Freude damit. :-)







Euch noch ein schönes Wochenende! Andrea

Mittwoch, 17. August 2016

Babykombi

Manchmal darf es auch ganz zuckersüß und leicht etwas kitschig sein. :-) Aber an der Kombi kam ich einfach nicht vorbei. 



Das Vichy-Karo ist Klasse und ich bin froh, dass es Stoff und Liebe ins Dauerprogramm nehmen will, denn es gefällt mir so sehr, dass es später noch mehr Farben sein dürften.
Nun aber erst einmal rosa und petrol. Die Herzchen machen richtig was her. Durch die schlichte Appli, braucht es gar nicht viel Schnickschnack... und am Schleifchen kann man doch herrlich herumspielen. :-)


(Schnitt Babyshirt von Klimperklein und Mini Basics von Kibadoo)




Euch noch einen schönen Nachmittag! Andrea

Dienstag, 16. August 2016

Mini Basic Hosen

Eigentlich wollte ich ein ganz anderes Schnittmuster drucken, doch weil der Drucker nicht wollte, habe ich dieses getestet. Was für ein Glück, denn genau diese schmalen Babyhosen haben mir noch gefehlt. Immer wieder wird nach kleinen Größen für schmale Kinder gefragt. Und da kann die Frida vom Milchmonster schon recht reichlich sein. 
Die Mini-Basics von Kibadoo sind aber eher schmal gehalten und weniger pumpig. Und da Mädchenhosen fehlten, habe ich gleich mal 8 Stück genäht. Eine lasse ich gerade mal testen, ob sie wirklich gut sitzen. (Wie ich ja zu Letzt geschrieben habe: erproben ist mir wichtig :-) )
Die ersten Hosen kann ich euch schon zeigen, die anderen müssen noch vor die Linse....





Seid lieb gegrüßt! Andrea

Montag, 15. August 2016

Herbstkleider

Shirts habe ich ja nun schon so einige fertig genäht, nun müssen mal wieder Kleider für Mädchen sein. Auch hier von Pauline das Träger- und Raglankleid. Beides sehr schöne Schnitte, die bei meinen Mädels große Beliebtheit genießen. Sogar unsere Große trägt mit fast 10 Jahren noch diese Kleider, auch gern noch bunt! Herrlich... ich hoffe es hält noch etwas an!
Nun aber zuerst die Shopkleider... 
Bibi war letztes Jahr so beliebt, dass es unbedingt ein neues Kleid brauchte. Außerdem habe ich noch ganz süße Waldtierchen entdeckt. Auf dem Kleid gefallen sie mir viel besser als in meinem Garten!!! Außer unsere Eulen, die würde ich nur sehr ungern her geben... :-)





Euch einen schönen Abend! Andrea

Mittwoch, 10. August 2016

Neues für den Herbst

In diesem Jahr habe ich eine Markteinladung für den Herbst bekommen. Das freut mich natürlich sehr! Somit heißt es jetzt aber schon fleißig vorarbeiten. Viel Warmes und Kuscheliges, neue Shirts, Hoodies, Kleider und Mützen. Einiges ist auch schon nach Chemnitz zu Kathi Kunterbunt gewandert.
Denn in ihrem wunderschönen Stoffladen findet ihr nun auch die Einzelstückausteller und somit auch mich! :-)






Aber nun zu neuen Herbstshirts. Es ist und bleibt mein absoluter Klassiker und Liebling- das Raglanshirt nach Klimperklein. Die Sachen die ich verkaufe sind nahezu alle samt im Schnitt von meinen Kindern (oder Freunden) getestet und haben somit auch den Familienalltag bewälltigt. Das ist für mich wirklich wichtig. Es wäre doch super schade, wenn Schnitte genial aussehen, aber vollkommen unpraktisch sind. Das wäre den Kunden gegenüber einfach unfair!
Daher kommen unsere Lieblinge immer wieder unter die Maschine. 
Eine kleine Auswahl habe ich heute schon mal für euch. Einige die in Chemnitz sind, habe ich nicht einmal fotografiert... vieles geht einfach schneller raus. Durch das miese Wetter gibt es auch nur "einfache" Bilder. Mehr ist einfach gerade nicht drinnen.



Euch einen schönen Abend! Andrea

Dienstag, 9. August 2016

Äpfel gefällig?

Heute wird es richtig knallig in den Farben. Bei unserem letzten Urlaub habe wieder einen Abstecher zu Hilc* mit meinem Mann gemacht. Dabei sind mir die Äpfel in die Hände gefallen. 
Ich liebe Apfelgrün und dieser Stoff hat es mir schon so lange angetan. Er wurde ja zum Glück noch einmal als Jersey aufgelegt und diesmal war er fällig.



 Hier ein kleines Babyset in Gr.68/74 aus Babyshirt und Checkerhose (alles Klimperklein). Ich habe das Shirt in 74 genäht und die Hose in 68. So nähert sich die Passform beider Schnitte am Besten. Denn die Checkerhose wäre sonst wirklich zu reichlich.


Euch einen schönen Dienstag! Andrea

Montag, 8. August 2016

Trachtenkombi

Wie versprochen kommt hier noch die Hose zur Jacke. 
Die Hose (Täschling 2.0 von Allerleikind) ist aus grauem Sommersweat, damit sie bequem zum herumtoben ist. Die Beine sind Knielang, damit es wie eine Kniggebocker sitzt. 



Die Latzstickerei dürfte gern etwas größer sein, aber das gibt meine Maschine nicht mehr her. Bei 13x18 ist Schluss. Aber für den Zweck, im Kindergarten zu toben, reicht es alle mal aus. Ich bin schon sehr auf das Urteil meines Neffen gespannt!


Am Rand der Hose habe ich die Nahtkanten mit einem Zierstich abgesteppt. Das war bei diesem Sweat gar nicht so einfach. Denn wenn etwas Zug auf den Stoff kommt, dann wird das Muster ungleichmäßig. Aber für einen kleinen Blickfang super geeignet. 


Euch noch einen guten Wochenstart!

Dienstag, 2. August 2016

Ein Janker zum Geburtstag

Für meinen Neffen wollte ich schon lange etwas ganz Besonderes nähen. Etwas was er passend zum Wohnort gut gebrauchen kann. Denn selbst in der Kita wird das Oktoberfest gefeiert. 
Eine "Trachtenjacke" samt "Lederhose" schwebte mir so vor. Der Schnitt war auch schnell gefunden, passende Stickdateien gibt es auch- nur die Stoffe machten mir mächtig zu schaffen. Ich wollte für den kleinen Mann unbedingt etwas waschbares haben. Walk- und ähnliches fällt da schnell flach. 
Durch Zufall habe ich beim Shoppen im Stoffladen einen "Sweat" gefunden, den ich wohl nie sonst vernäht hätte. Er hat eine recht rauhe, struppige Struktur. Nicht was man zum Kuscheln für Pullis nehmen würde. Aber für mein Projekt genau richtig. ;-) Er hat optisch schon etwas wolliges. 



 Innen habe ich die Jacke komplett mir rotem Karo gefüttert. So fühlt er sich trotzdem angenehm an. Außerdem passt es somit zu schon vorhandenen Kleidungsstücken.


Eingefasst ist der Janker komplett mit Schrägband. An den Ärmeln war das weniger ein Spaß, aber es sieht einfach besser aus. 


Die Stickdatei ist wirklich süß. Ich habe mir ihr auch noch die Hose bestickt, die muss ich aber nachreichen, da noch der Gummibund fehlt.
Dann hoffe ich nur noch, dass meinem Neffen die Idee auch gefällt und er nun (kindgerecht) standesgemäß in die Kita gehen kann.


 Euch einen schönen Tag! Andrea

Montag, 1. August 2016

Bee Happy :-)

Der perfekte Pulli-Sommer. Eigentlich der ideale Sommer für Schwedenliebhaber wie uns- man könnte fast ins Träumen geraten. :-)
Aber gut, zurück ins Jetzt und Hier: die Pullis und Leggins gehen in eine neue Runde. Wieder ein Raglankleid in Tunika Länge aus Sommersweat von Sanett*. Ich mag die Sweats sehr, sie sind butterweich, dünn und elastisch. Außerdem halten sie ewig und sehen nach dutzenden Wäschen immer noch spitze aus!
Ich habe gleich die neu erworbene Plotterdatei umgesetzt. Das Bärchen passt so toll zur Maus, denn ihr Bäuchlein wird auch sehr gern präsentiert. :-)




Zu guter Letzt eine Leggins nach LittleLegLove von nEmadA. In Gr.98/104. Sie sitzen prima und gehen super fix zu nähen! Für die Maus ein fast täglicher Sommerbegleiter.


Liebe Grüße! Andrea